Osteopathie für Rücken und Schulter-Nacken

Hilfe für Schmerzen im Rücken, im Schulter-Nacken-Bereich und der HWS

Wahrscheinlich ist kein Bereich des menschlichen Körpers häufiger von Schmerzen betroffen als der Schulter-Nacken Bereich mit der Halswirbelsäule sowie der untere Rücken mit der Lendenwirbelsäule. Wie kann die Osteopathie hier helfen und wie unterscheidet sie sich von anderen Therapieformen? 

In der Osteopathie sehen wir diese Bereiche und Schmerzen immer im Zusammenhang des gesamten Körpers und der Psyche. So können Schmerzen im Rücken vielfältige Ursachen haben. Nach diesen Ursachen suchen wir und konzentrieren uns auf eine ganzheitliche Lösung für Blockaden, Verspannungen und Funktionsstörungen. 

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Leistungen

Individuelle Behandlung nach Ihrem Bedarf

Qualifizierte Anwendung neuester Techniken

Umsetzbare Anleitung zur Selbsthilfe

Freundliches Team & entspannte Atmosphäre

Ihre Vorteile

nachhaltige Hilfe bei Schmerzen im Rücken & HWS

Beseitigung von Fehlhaltungen

Beseitigung von Bewegungseinschränkungen

Verbesserung der Mobilität und Körperhaltung

Schmerzen in Rücken & Lendenwirbelsäule und Hexenschuss

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Natürlich haben Schmerzen bei jedem Menschen einen individuellen Grund, häufig aber sind Verspannungen und Blockaden die Ursache. Eine osteopathische Behandlung kann helfen, wenn Sie unter allgemeinen Beschwerden des Bewegungsapparates, unter Rückenschmerzen oder Schmerzen der Lendenwirbelsäule leiden.

Außerdem behandeln wir den sogenannten "Hexenschuss" (Lumbago). Bei einem leichten Hexenschuss können wir schnell helfen. Bei Bandscheibenvorfällen oder einem schwerwiegenden Lumbago empfehlen wir vorher zum Arzt zu gehen und übernehmen gerne die Heilbehandlung nach ärztlicher Versorgung.

Dabei betrachten wir den Patienten in seiner Gesamtheit und alle miteinander verbundenen Strukturen im Körper. So können sich Blockaden und Veränderungen auch über funktionell nicht direkt zugehörige Bereiche wie vom Kopf in den Rücken übertragen. Auch andere Veränderungen im Körper, wie Fehlstellungen der Gelenke können Beschwerden im Rücken oder der Wirbelsäule verursachen usw.

Die osteopathische Behandlung von Rücken,  Wirbelsäule und Hexenschuss

In unserer Behandlung lösen wir Blockaden und Verspannungen und wirken Fehlstellungen entgegen. Mit den Händen werden die Ursache der Beschwerden ertastet und tiefsitzende innere Blockaden und Fehlstellungen ausgeglichen, Muskeln und Faszien gelockert. Mit behutsamen Griffen aktivieren wir Gewebe und Nerven, der Durchfluss in Venen, Arterien und Lymphbahnen wird verbessert.  Durch eine osteopathische Behandlung zeigen wir Ihrem Körper wieder den „richtigen Weg“. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und die einzelnen Körperstrukturen wieder in eine ausgewogene Spannung miteinander gebracht. 

Vereinbaren Sie einen Termin

Verspannungen und Blockaden der Halswirbelsäule und Nackenschmerzen

Typische Problemzonen des Körpers sind Blockaden und Verspannungen in der Hals-Wirbelsäule (HWS) genauso wie im Nacken.  Die Ursachen liegen oft in einer einseitigen Belastung, wie vorrangig sitzenden Büro-Tätigkeiten. Auch psychische Belastungen können eine Rolle spielen, nicht umsonst gibt es Redewendungen wie „den Kopf einziehen“. Bei Belastungen spannt man die Muskulatur an, häufig im Schulter-Nackenbereich, aber auch die Kaumuskulatur ("Zähne zusammenbeißen").
 Weitere Ursachen für Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich können Beschwerden des Bewegungsapparates oder des Organsystems sein, z. B. von Leber oder Magen. Nicht ausbehandelte Verletzungen können Störungen in der Muskulatur über die verbundenen Muskelketten und die Faszien, genauso wie Störungen an der HWS oder im Nacken hervorrufen. 

Die osteopathische Behandlung von Halswirbelsäule und Nacken

An der Halswirbelsäule arbeiten wir mit behutsamen und sanften osteopathischen Techniken und suchen nach den Schmerz-Ursachen. Mit den Händen ertasten wir Verspannungen und die Lage der Wirbel und daraus resultierenden Bewegungseinschränkungen. Je nach Ursache behandeln wir die einzelnen Organe und deren System, die Faszien, Muskeln und Gelenke mit Dehnungs- und Muskeltechniken und Gelenk-Techniken. Wir helfen Ihnen bei Schmerzen im Rücken, Nacken und an der Halswirbelsäule. Fragen Sie uns einfach!

Vereinbaren Sie einen Termin

Kombinationsbehandlungen nach Ihrem individuellen Bedarf

Wir nutzen für eine ganzheitliche osteopathische Behandlung weitere Verfahren wie therapeutisches Klettern, Waldbaden, Dry Needling, Akupunktur, Kinesio-Tapes, Fußreflexzonentherapie und Massagen sowie die helfende Wärmebehandlung mit Fango. Diese Leistungen können Sie einzeln in Anspruch nehmen oder als Kombinationsbehandlung.

Die angebotenen Behandlungen sind Privatleistungen und können nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet werden. Hier alle Infos dazu.

Fragen Sie gerne bei uns nach